Maerchen.com  
Impressum


Märchen von Johann Wilhelm Wolf
 Deutsche Hausmärchen ( 1858 )

Der Fischerssohn, der Rappe und der Schimmel

Das Schneiderlein und die drei Hunde

Die Prinzessin von Tiefenthal

Von den achtzehen Soldaten

Das goldne Königreich

Die Königstochter im Berge Muntserrat

Die schlechten Kameraden

Der goldene Hirsch

Der Metzgergesell

Der graue Wackenstein

Die getreue Frau

Die Räuberhöhle im Walde

Die zwölf Brüder

Der Hasenhirt

Das weiße Hemd, das schwere Schwert und der goldene Ring

Die drei Königskinder

Das Kind vom Grabe

Die fünf Fragen

Die eisernen Stiefel

Von der schönen Schwanenjungfer

Die Zwerchpfeife

Der Vogel Phönix

Des Todten Dank

Der Kaiserssohn und sein Pathe

Die Leichenfresserin

Die Schlange im brennenden Wald

Die erlöste Schlange

Das treue Füllchen

Grünus Kravalle

Der Geiger und seine drei Gesellen

Der Jüngling im Feuer und die drei goldnen Federn

Die Mandelkörbchen



Grimms Märchen
Große Ausgabe. Band 1
1850


Grimms Märchen
Große Ausgabe. Band 2
1857


Hans Christian Andersen
Sämmtliche Märchen
1862


Ludwig Bechstein
Deutsches Märchenbuch
1847


Johann Wilhelm Wolf
Deutsche Hausmärchen
1858




Internetseiten








Maerchen.com
copyright © 2007-2012, camo & pfeiffer



Maerchen.com - Märchen von Johann Wilhelm Wolf
Deutsche Hausmärchen ( 1858 ), Wolf